Nachrichten aus Polen, Aktuelles aus Polen, Polen News  - newsletter-polen.de  
Newsletter-polen.de » Recht » Aktuelles » Ab März 2012 sollen die Autobahngebühren erhöht werden
 
Recht / Aktuelles
von Tomek Kamiński 6. Februar 2012

Ab März 2012 sollen die Autobahngebühren erhöht werden

Achtung: Dieser Artikel wurde von mehr als 6 Monaten veröffentlicht.
Ab März 2012 sollen die Autobahngebühren erhöht werden
Wie die Zeitung Gazeta Wyborcza berichtet, hat der Betreiber der Autobahn A4 auf der Strecke Katowice - Kraków einen Antrag beim Transportministerium gestellt, die Autobahngebühren zu erhöhen. Um 1 PLN soll ab März die Maut erhöht werden.

Die letzte Preiserhöhung fand im Dezember 2009 statt. Im letzten Jahr wurden keine Mautgebühren auf der Strecke erhöht. Die Firma Stalexport Autostrada Malopolska will die Maut an die jetzigen Bedingungen anpassen.

Die PKW und Motoradfahrer werden statt 8,- PLN, 9.- PLN bezahlen müssen. Die Hin- und Rückfahrt wird statt 16,- PLN jetzt 18,- PLN kosten. Also pro Fahrt und Mautstelle 1 ,- PLN und insgesamt 2 PLN mehr.

Für Busse und LKWs werden entsprechende Gebühren auch erhöht. Sollte der Transportminister die Erhöhungen akzeptieren, dann werden sie ab März eingeführt.

Die großen Unternehmen Unsere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Möchten Sie den Artikel auf Ihrer Internetseite oder anderen Träger veröffentlichen, erwerben Sie bitte Veröffentlichungslizenz
Mehr Informationen: Autobahn A1 A2 A4 PKW LKW Kraftfahrzeug
Share | |
 
Polen News
Ausgabe Nr.2 (114) vom 9. Januar 2012
Inhalt
Archiv
 
Anmeldung
 
 
 
TAGs
 
Wetter in Polen
Pogoda
Money.pl - Kliknij po wicej
12 grudnia 2017
rdo: MeteoGroup
 
 
 
© Copyright Gruppe Abakus 2008 - 2017