Nachrichten aus Polen, Aktuelles aus Polen, Polen News  - newsletter-polen.de  
Newsletter-polen.de » Steuer » Aktuelles » Ab 2010 Zigaretten wieder teurer
 
Steuer / Aktuelles
von Izabella Ewa Cech 13. September 2009

Ab 2010 Zigaretten wieder teurer

Achtung: Dieser Artikel wurde von mehr als 6 Monaten veröffentlicht.
Ab 2010 Zigaretten wieder teurer

Wie polnischen Medien berichten, plant das Finanzministerium ab dem 1. Januar 2010 die Akzisesteuer für Zigaretten zu erhöhen. Die neuen Steuerabgaben für Zigaretten sollen um 2,6% steigen, damit mehr Steuereinnahmen in die Staatskasse fließen können.

Jedes Jahr werden Ende September bzw. Anfang Oktober die EUR Kurse für die Bestimmung von Steuergrenzen festgesetzt. Sowohl das Mehrwertsteuergesetz als auch Einkommen- oder Körperschaftsteuergesetz, sowie das Akziesesteuergesetz bestimmen die Steuergrenzen in der EURO-Währung. Das führt dazu die Grenzbeträge ,als auch Steuersätze, in Złoty angegeben werden müssen, nach einem bestimmten Umrechnungskurs.

Auch hier sind die Steuersätze in EURO angegeben, die in Zloty umgetauscht werden müssen. Die Akzisesteuer in Polen für Zigaretten beträgt 64,- € pro 1000 Stück Zigaretten berechnet nach dem Eurokurs 1€=3,50 PLN. Jetzt liegt der Eurokurs zwischen 4,10-4,20 PLN, so dass die Steuersätze neu berechnet werden müssen. Wie hoch die neuen Steuersätze für Zigaretten liegen werden, geben wir bekannt.

Steuererhöhungen für Kraftstoffe und Alkohol sind z. Zt. noch nicht geplant.

 

 

Unsere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Möchten Sie den Artikel auf Ihrer Internetseite oder anderen Träger veröffentlichen, erwerben Sie bitte Veröffentlichungslizenz.

Share | |
 
Polen News
Ausgabe Nr.2 (114) vom 9. Januar 2012
Inhalt
Archiv
 
Anmeldung
 
 
 
TAGs
 
Wetter in Polen
Pogoda
Money.pl - Kliknij po wicej
21 stycznia 2018
rdo: MeteoGroup
 
 
 
© Copyright Gruppe Abakus 2008 - 2018